Glücklicherweise unverletzt blieben die Beteiligten an einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in der Bamberger Straße ereignete, als ein schwarzer Van einen 58-jährigen Rollerfahrer überholte. Der Fahrer des Rollers erschrak und stürzte auf der nassen Fahrbahn. Sein Zweirad schlitterte über die Straße und prallte gegen den Audi eines entgegenkommenden 45-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 3500 Euro. Der Fahrer des schwarzen Vans fuhr ohne anzuhalten weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, zu melden. pol