Vorsitzender Manfred Rodler erinnerte in der Hauptversammlung des SV Grafengehaig an zahlreiche Veranstaltungen. Großes Lob zollte er allen Helfern für ihr großartiges Engagement.

Schriftführerin Silke Kemnitzer verlas das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung.

Gerlinde Rothert zeigte geordnete Finanzen auf. Volker Kirschenlohr und Hans Eichner bescheinigten ihr eine tadellose Arbeit.

Spielleiter Christoph Wirth hatte lobende Worte für die drei Seniorenmannschaften des FC Frankenwald parat. Besonders hob er die zweite Mannschaft hervor, die um die Meisterschaft in der A-Klasse mitspiele.

Bürgermeister Werner Burger bedanket sich beim SV für die Bewirtung der Frankenwaldhalle und das gute Miteinander im FC Frankenwald.

Die Versammlung beschloss eine Beitragserhöhung von fünf Euro. Männer zahlen zukünftig 45 Euro (bisher 40) im Jahr, Frauen 25 (20).

Am Schluss kündigte Vorsitzender Manfred Rodler an, im nächsten Jahr nicht mehr zu kandidieren. Klaus-Peter Wulf