Am Samstag, 11. November, 20 Uhr, lädt der Singkreis mit seinem neuen Chorleiter Julian Bobe zur Aufführung des Mozart-Requiems in die Seebachgrundhalle Heßdorf-Hannberg. Mitwirkende sind die Solisten Franziska Bobe (Sopran), Maria van Eldik (Alt), Johannes Strauß (Tenor) und Johannes Weinhuber (Bass) sowie Universitätsmusikdirektor Konrad Klek (Orgel) und das Kammerorchester Herz Jesu Erlangen. Das Konzert wird wiederholt am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in der Erlanger Kirche St. Heinrich an der Möhrendorfer Straße. Karten gibt es bei der Kreissparkasse und der Raiffeisenbank Seebachgrund Heßdorf, beim Pfarrbüro St. Heinrich, beim Kartenvorverkauf im Neuen Markt Erlangen sowie bei allen Chormitgliedern und dem Singkreis-Vorstand (Telefon 09135/6365). Karten auch an der Abendkasse. red