Der Abwasserzweckverband Thulba-Saale hält am Mittwoch, 17. Oktober, die Verbandsversammlung im Schulungsraum in der Kläranlage in Hammelburg ab. Beginn ist um 14 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Reparaturen am Pumpwerk Diebach sowie die EDV-Ausstattung mit der Anschaffung von vier neuen Computern. Ein weiteres Thema ist der Anschluss der Orte Albertshausen, Poppenroth und Schlimpfhof an die AZV-Anlagen. sek