Am späten Donnerstagnachmittag wollte ein 84-Jähriger mit seinem Auto in den Kreisverkehr in der Verlängerung der Lichtenfelser Straße in Bad Staffelstein einfahren. Jedoch übersah er hier eine 23-Jährige, die sich mit ihrem Seat bereits im Kreisverkehr befand. Letztendlich kam es im Kreisverkehr zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge mit einem Schaden von ungefähr 3000 Euro. Der 84-Jährige erhält nun ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro plus einen Punkt in Flensburg.