Der Polizei wurde am Mittwoch gegen 13.45 Uhr zunächst eine Ladendiebin in einem Geschäft in der Bamberger Straße mitgeteilt, die vom Personal festgehalten wurde. Beim Eintreffen der Streife stritt die junge Frau den Diebstahl eines Beutels Tierstreus im Wert von vier Euro vehement ab. Das Diebesgut entdeckten die Beamten allerdings in ihrem Einkaufstrolli. Im Anschluss wurde die 37-Jährige zunehmend aggressiver und verweigerte die Herausgabe ihrer Personalien. Als sie von der Streife nach einem Ausweispapier durchsucht werden sollte, fing sie an sich zu zu wehren. Durch die Beamten wurde die Frau schließlich überwältigt und zur Dienststelle gebracht.