Mit 28 Doppeln erfreute sich das diesjährige "Two-Persons"-Dart-Turnier des DC Gipsy Ebern einer Rekordbeteiligung. Die Eberner Teilnehmer erreichten diesmal keinen Spitzenplatz.
Als bestes Gespann erkämpfte sich Steffen Ziegler/Dominik Ulrich den neunten Rang, das bei den 28 Doppeln immer noch einen Platz im vorderen Drittel bedeutete.
Im Finale standen sich das die Bayernligaspieler des Windsheimer Doppels Erler/Grimm gegen Kolberg/DiSante aus Kleinschwarzenlohe gegenüber. Kolberg/Di Sante holten sich verdientermaßen den Sieg. di