Ein illegales Reizstoffsprühgerät haben Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth am Montagnachmittag bei einem 24-jährigen Kraftfahrer gefunden. Die Fahnder kontrollierten auf der A 9 bei Pegnitz einen polnischen Kleintransporter, der Richtung Nürnberg fuhr. Im Fahrzeug befand sich der 24-jährige Fahrer alleine. Auf Nachfrage händigte er ein Pfefferspray aus, welches er aus der Mittelkonsole nahm. Da dieses keinerlei Prüfzeichen aufwies, wurde es sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.