Teuer zu stehen kommt einen 22-jährigen VW-Fahrer aus dem Landkreis Bamberg ein nicht fest sitzendes Hinterrad. Der junge Fahrzeuglenker verlor dieses am Samstagmittag bei der Fahrt auf der A73. Der Reifen wurde vom VW eines 32-Jährigen erfasst, es entstand ein Sachschaden von circa 3000 EUR.