Überall werden jetzt tagsüber die Rehe gesehen, die auf den Grünflächen grasen, und des Öfteren rennen sie auch auf die Straße. So geschehen am Dienstagfrüh: Um 6.45 Uhr fuhr eine 30-jährige Frau mit ihrem Auto von Bischofsheim in Richtung Wegfurt, als zwei der Waldtiere auf die B 279 liefen, meldete die Polizei Bad Neustadt. Ein Reh schaffte es, unbeschadet auf die andere Straßenseite zu kommen, das zweite Tier touchierte das Heck des Autos und eilte dem anderen nach.


Schaden etwa 2000 Euro

Am Pkw entstand ein Schaden von mindestens 2000 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde zwecks Suche verständigt, heißt es abschließend im Bericht der Beamten. pol