Am Dienstagabend fuhr ein Pkw-Fahrer von Reiterswiesen in Richtung Eltingshausen. Etwa 100 Meter vor der Abzweigung zur "Schwarzen Pfütze" erfasste er ein Reh, das von der Straße geschleudert wurde. Das Tier konnte nicht gefunden werden, der Jagdpächter wurde informiert. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. pol