Ein 50-Jähriger fuhr am frühen Dienstagmorgen mit seinem Sattelzug noch in der Dunkelheit auf der Staatsstraße 2790 von Speicherz zur Autobahn. Plötzlich überquerte ein Reh die Fahrbahn. Der Mann konnte seinen Truck nicht mehr rechtzeitig anhalten und erwischte das Tier mit der Fahrzeugfront. Das Reh wurde getötet. Der Blechschaden an der Zugmaschine beläuft sich auf rund 2000 Euro, so die Polizei. pol