Bei einer Scheidung haben minderjährige Kinder immer, volljährige Kinder dann, wenn sie noch in der Ausbildung sind, einen Anspruch auf Unterhalt. Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) lädt am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr, zu einem Vortrag in das Gasthaus Melber, Höfener Hauptstraße 18, ein. Rechtsanwalt Ekkehard Nüßlein informiert über die Grundlagen des Unterhaltsrechts und klärt auf, unter welchen Umständen der Unterhalt abgeändert oder auch verwirkt werden kann. Eingeladen hat der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV). Der Eintritt ist kostenfrei. red