Glück im Unglück hatte am Dienstagnachmittag ein 20-jähriger Azubi, der auf einem Feld mit einem Radlader Erdarbeiten verrichtete. Dabei kippte der Radlader um und überschlug sich zweimal, meldete die Polizeiinspektion Bad Kissingen. Der junge Mann konnte jedoch ohne Hilfe und nur leicht verletzt aus dem Radlader klettern. Er wurde dann aber zur Untersuchung in eine Bad Neustädter Klinik gebracht. Der Radlader wurde allerdings bei dem Unfall total beschädigt und musste geborgen werden. pol