Noch bis 10. April ist eine Ausstellung von Stephan Klenner-Otto im Treppenhaus des Rathauses in Pettstadt zu besichtigen.

Literatur und Zeichnung ergänzen sich in den Werken des Künstlers, sind für ihn untrennbar verbunden. Dies schlägt sich bei seiner Arbeit vor allem in der Buchillustration nieder. Die Themen entspringen den ihm begegnenden Bildern aus der Natur, Texten eines Jean Paul, der Musik Wagners oder Legenden wie die Legende der Lucretia.

Öffnungszeiten sind montags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. red