In den frühen Morgenstunden des Donnerstags wurde ein 36-jähriger Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er die Burgebracher Straße in Schlangenlinien befuhr. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von 1,80 Promille, woraufhin die Polizeibeamten eine Blutentnahme anordneten. pol