Am Sonntag um 13 Uhr empfangen die Kegel-Damen des SKC Eggolsheim den Tabellenletzten der Bayernliga, dem drei Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz fehlen. Die Gastgeberinnen haben dagegen nur einen Zähler Rückstand auf Rang 1.
SKC Eggolsheim -
KRC Kipfeberg

Eggolsheim darf die Altmühltaler dennoch nicht unterschätzen. Die Frauen um Mannschaftsführerin Manuela Haßfurther wollen die Niederlage aus dem jüngsten Spiel ohnehin egalisieren und dem KRC keine Chance lassen. Mit einer enormen Wut im Bauch werden die Damen das Heimspiel bestreiten, da die Verlustpunkte gegen Regensburg ärgerlich waren. "Wollen wir weiter oben und im Aufstiegskampf mitmischen, dürfen wir uns keine Ausrutscher mehr leisten", sagt Haßfurther. vor dem Spiel. mh