Bei einer Verkehrskontrolle in der Goldbergstraße hielten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels am Sonntagabend eine 53-jährige VW-Fahrerin an. Hierbei stellten sie leichten Alkoholgeruch fest, der sich mit einem Atemalkoholwert von 0,64 Promille auch bestätigte. Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt und der Pkw-Schlüssel dem Ehemann übergeben.