Der Gesangverein "Sängerlust 1878" bietet auch in diesem Frühjahr wieder interessierten Erwachsenen die Möglichkeit, sich einmal in einem Chor auszuprobieren und das gemeinschaftliche musikalische Gestalten mitzuerleben. Eine erste Zusammenkunft findet am Montag, 1. April - das ist kein Aprilscherz -, um 19.30 Uhr in der Remise neben der Stadthalle statt. Chorleiterin Regina Huber würde sich sehr freuen, wenn sich zahlreiche singfreudige Frauen und Männer aller Altersstufen zum Mitmachen entschließen könnten. Bei ausreichender Beteiligung werden die nächsten Proben dann aus organisatorischen Gründen jeweils Dienstags abgehalten, um sich auf den ersten Auftritt bei der Sommerserenade der "Sängerlust" am Samstag, 6. Juli, vorzubereiten.

Keine Mitgliedschaft nötig

Der Verein weist ausdrücklich darauf hin, dass man nicht gleich Mitglied in der "Sängerlust" werden muss, sondern nur Spaß am gemeinsamen Singen und ein bisschen gute Laune mitbringen sollte. Dann wird man selbst ganz schnell herausfinden, ob diese Art der Freizeitgestaltung zu einem passt.

Natürlich können Interessenten zusätzlich auch jederzeit unverbindlich in den Singstunden der einzelnen Chöre einmal schnuppern und ihre Stimme und ihr Gehör testen. Im Jugendchor "Cantarella" (Mittwoch, 19 Uhr in der Remise), Frauenchor (Donnerstag, 19.30 Uhr im Kolpinghaus) und im Männerchor (Donnerstag, 19.30 Uhr in der Remise) freut man sich über jeden Gast. Für nähere Auskünfte stehen Ursula Bauer (unter der Telefonnummer 09522/301380) oder Werner Singer (Telefon 09522 1783) jederzeit gerne zur Verfügung. red