"Doppelpass" heißt ein Gemeinschaftsprojekt des HSC 2000 Coburg, der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, des Jobcenter Coburg-Stadt und Coburg Land und der Mediengruppe Oberfranken, das sich mit Motivations- und Bildungsvorträgen an junge Menschen auf Jobsuche richtet. Mit dem Speed-Dating steht nun das Highlight der vierten Ausgabe von Doppelpass auf dem Programm.Am Mittwoch, 27. Februar, geht es in der Huk-Coburg-Arena beim Speed-Dating ums Kennenlernen. Junge Frauen und Männer treffen dabei auf potenzielle Arbeitgeber.

Jugendliche können die Möglichkeit nutzen, sich beim Speed-Dating Unternehmen aus der Region vorzustellen. In mehreren Runden haben die jungen Leute die Gelegenheit, Vertreter renommierter Unternehmen der Region kennenzulernen und sich im persönlichen Gespräch zu beweisen.

Unter der anspruchsvollen Zielsetzung "Kein Jugendlicher der Region darf verloren gehen" ging das Projekt Ende des vorigen Jahres in seine vierte Auflage. Ziel der Kooperation ist es, Jugendlichen ohne Ausbildung eine Perspektive zu schaffen und ihnen zu einer Ausbildung oder einem Praktikum zu verhelfen. Die Teilnehmer wurden durch verschiedene Maßnahmen auf das Speed-Dating vorbereitet. Auch in diesem Jahr unterstützt die Firma Schumacher Packaging GmbH aus Ebersdorf die Veranstaltung mit einer Spende über 5500 Euro.

Das Speed-Dating ist für alle Interessierten geöffnet und bedarf keiner vorherigen Anmeldung. Beginn der Veranstaltung ist am 27. Februar um 14 Uhr. Mitzubringen ist lediglich ein aktualisierter Lebenslauf, eine extra Bewerbung ist nicht notwendig.

Auf Gespräche mit möglichen neuen Beschäftigten freuen sich Vertreter folgender Firmen und Organisationen: Arbeiter-Samariter-Bund, Brose Fahrzeugteile, Bruno Dietze, Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH, Gaudlitz, Habermaaß ("Erfinder für Kinder"), Harry's Feintechnik, Heinrich Schmid, Kaeser Kompressoren Ausbildung, Landhotel Steiner , Milchwerke Oberfranken West, Phönix Seniorenzentrum, Regiomed Kliniken, Schumacher Packaging, Theodor Luther, Valeo Klimasysteme, Verpa Folie Weidhausen. red