Im Programmkino von kulturbunt wird am Donnerstag, 31. Januar, eine schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter gezeigt, die sich mit der Polizei ihrer Kleinstadt anlegt, weil die noch keinen Verdächtigen in dem Mordfall gefunden hat. Der Film erhielt 2018 zwei Oscars für die beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand) und die beste Nebenrolle (Sam Rockwell). Beginn ist um 20 Uhr in der Stadtbibliothek. sek