Recht professionell gingen zwei Langfinger am Mittwoch gegen 15.40 Uhr in einem Supermarkt in Emskirchen zu Werke. Sie luden mehrere Einkaufswägen voll, begaben sich in den hinteren Teil des Geschäftes und steckten dort gezielt Tabakwaren im Wert von rund 400 Euro in einen mitgeführten Rucksack. Danach entfernten sie sich aus dem Laden und ließen die vollen Wagen einfach stehen. Wie über Videoaufzeichnungen ermittelt werden konnte, bestiegen die beiden Männer dann einen Pkw der Marke Mazda mit dem Kennzeichen WI-TI 9070 und flüchteten. Nach dem Fahrzeug fahndet die Polizei inzwischen. Die gleiche Vorgehensweise hatten die Tatverdächtigen zuvor in zwei Märkten im Raum Erlangen an den Tag gelegt, weshalb die Polizei von professionellen Ladendieben ausgeht. Mögliche Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen oder den gesuchten Personen machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09161/ 88530 bei der Polizei Neustadt zu melden. pol