"Ist der Ehrliche der Dumme? Gibt es die einzig richtige Wahrheit? Wie klappt das mit dem Blick in den Spiegel?" Um diese und andere Fragen geht es beim "Sinnzeit"-Gottesdienst am Sonntag, 10. März, um 18 Uhr in der katholischen Pfarrkirche in Ebern am Marktplatz. Wolfgang Schneider wird an der Orgel diese "Sinnzeit" zum Thema "Probier's mal mit Ehrlichkeit" begleiten.

Zu der Mut machenden Stunde am Sonntagabend laden Elfriede Schneider und Pastoralreferent Johannes Simon ein. Sie freuen sich auf die Begegnung mit anderen Menschen bei dem "Gottesdienst für Zweifler, Ungläubige und andere gute Christen". Die nächsten "Sinnzeiten" sind am Palmsonntag, 14. April, um 18 Uhr in Knetzgau und am Muttertag, 12. Mai, in der Pfarrkirche in Ebern um 18 Uhr. Näheres unter www.sinnzeit.de und unter Ruf 09521 9512471. red