Während einer Kontrolle am Freitagabend ist eine Streife der Verkehrspolizei Bamberg auf ein Auto gestoßen, das mit entstempelten Kennzeichen im Bereich Forchheim-Süd unterwegs war. Der 19-jährige Fahrer des BMW war nach seinen Angaben auf einer "Probefahrt". Dazu hatte er die Kennzeichen seines alten, abgemeldeten Fahrzeuges montiert. Als Folge erhält er nun Strafanzeigen wegen Kennzeichenmissbrauchs, Steuerhinterziehung und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.