Das Bündnis für Demokratie und Toleranz hat den Bamberger Verband "CariThek - Freiwilligenzentrum für Bamberg" mit einem Preisgeld von 2000 Euro ausgezeichnet. "CariThek" darf sich damit zu den Preisträgern im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" zählen.
Konkret ausgezeichnet worden ist das Projekt "FSSJ-IDEE". Darin vernetzt sich "CariThek" seit dem Jahr 2006 mit den örtlichen Migranten- und Kulturvereinen. Ziel ist es, das Freiwillige Soziale Schuljahr (FSSJ) bei Schülern mit Migrationshintergrund bekannter zu machen.
"Durch positive Erfahrungen im Engagement wächst die Bereitschaft, Verantwortung in Familie, Schule und Gesellschaft zu übernehmen", schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz in seiner Begründung. red