EC-Karte verschwand aus dem Einkaufswagen

Gräfenberg — Am Donnerstagnachmittag verließ eine 62-jährige Frau den Einkaufsmarkt "Am Schönfeld" und steuerte mit dem Einkaufswagen ihr Auto zum Verstauen der Einkäufe an. Bei dieser Gelegenheit entwendete eine bisher unbekannte Person die Handtasche der Frau aus dem Einkaufswagen. Kurze Zeit später nutzte der Täter die EC-Karte aus der gestohlenen Handtasche und hob einen höheren Bargeldbetrag an einem Geldautomaten ab. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Ebermannstadt.
Handy im Schulbus
spurlos verschwunden

Bereits am vergangenen Montag wurde mittags im Schulbus von Ebermannstadt nach Weilersbach ein Handy entwendet. Der Schüler hatte sein weißes Mobiltelefon Samsung S4 im mitgeführten Rucksack eingesteckt. Erst zu Hause bemerkte er den Diebstahl. Bei einer Überprüfung wurde im Schulbus nur noch die leere Handyhülle gefunden. Hinweise bitte an die PI Ebermannstadt.
Autofenster
eingeschlagen

In den ersten Nachtstunden des Samstages wurde die Seitenscheibe eines Audi A 4 eingeworfen. Das Fahrzeug war in der Egloffsteiner Straße abgestellt. Wer hat etwas beobachtet?
Auto prallte gegen
eine Gartenmauer

Im Laufe des Freitages prallte ein bisher unbekanntes Fahrzeug in der Straße "Königsbaum" gegen eine Gartenmauer. Obwohl der Fahrer einen Schaden von 300 Euro anrichtete, flüchtete er unerkannt. Möglicherweise handelte es sich um den Transporter eines Paketdienstes, dessen Fahrer in der Hofeinfahrt gewendet hatte. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ebermannstadt entgegen.
Augerutscht und in
die Böschung geprallt

Am frühen Samstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der Strecke zwischen Drügendorf und Ebermannstadt auf glatter Fahrbahn in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abprallte gegen die Böschung. Der Fahrer hatte seine Geschwindigkeit nicht den Temperaturen, die um den Gefrierpunkt lagen, angepasst. Es entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.
Diebespaar
auf Beutezug

Am Freitag gegen 14.15 Uhr entwendete ein Pärchen aus einem Schuhgeschäft in der Eschenauer Hauptstraße ein Paar Damenschuhe im Wert von 60 Euro. Die Frau war in Begleitung eines etwa 50-jährigen Mannes. Sie sind mit einem schwarzen Audi älteren Baujahres mit schwedischer Zulassung unterwegs. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Erlangen-Land entgegen. pol