Im Raum Main-Rhön sind wieder Enkeltrickbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich bei Senioren als Angehörige aus und fordern hohe Geldbeträge. Bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums gingen mehrere Mitteilungen über solche Anrufe in Schweinfurt, Haßfurt und Bad Kissingen ein. Die Polizei rät, keine persönliche Informationen preiszugeben, keine Fremden in die Wohnung zu lassen oder Geld zu bezahlen und Angehörige bzw. unter 110 die Polizei zu informieren. pol