Am Dienstag gegen 10.30 Uhr lieferte der Fahrer eines Paketdienstes ein Päckchen in der Straße "Am Gericht" aus. Als er wieder wegfahren wollte, kam ihm ein roter Pkw entgegen, weshalb er zurücksetzte. Hierbei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten VW Passat, so dass dieser am linken, hinteren Eck beschädigt wurde.

Anschließend fuhr der Paketdienst-Fahrer weiter, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern. Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden roten Pkw, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen. pol