Die Bamberger Polizei ist auf der Suche nach dem Besitzer mehrerer Sammlermünzen. Diese wurden bereits Ende April bei einer Wohnungsdurchsuchung aufgefunden. Da sich die betroffene Person in Widersprüche verstrickte, wurden die Münzen sichergestellt. Der rechtmäßige Besitzer konnte bis heute nicht ermittelt werden. Es handelt sich um eine zweistellige Zahl verschiedener Gedenkmünzen in Gold. Der Besitzer möge sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Telefon 09512/9129-210 in Verbindung setzen.