Die Polizei hat am Sonntagabend einen 24-jährigen Peugeot-Fahrer angehalten und kontrolliert, der drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Außerdem wurde in der Fahrertüre und im Fußraum jeweils ein angebrochener Joint aufgefunden. Nach einer freiwilligen Blutentnahme folgte der vorläufige Entzug der Fahrerlaubnis. Der Fahrer war vorher auf der Strecke von Knetzgau über Haßfurt nach Hofheim bei seinem auffälligen Fahrverhalten von einem Zeugen beobachtet worden. Die Polizei beendete die Drogenfahrt schließlich. pol