Nur 13 Mitglieder fanden den Weg zur Jahreshauptversammlung des Kindergartenvereins St. Dionys Rottershausen.

1. Vorsitzende Simone Herbst konnte dabei Carola Wells und Christin Gisder vom Kindergartenteam begrüßen. Herbst teilte mit, dass in den Sommerferien ein Umbau der Regelgruppe mit neuen Möbeln usw. stattfinden soll. Die Planungen hierzu laufen.

2. Vorsitzender Thomas Rauh berichtete, dass im September 2018 hinter den Hallenwänden an der Fest-/Spielhalle aufgegraben worden sei, um diese fachmännisch gegen eindringende Feuchtigkeit abzudichten. Rauh bedankte sich beim gesamten Kindergartenteam, das sich das ganze Jahr mit großem Engagement um die Kinder kümmere und dabei tolle Arbeit leiste.

Ein großer Dank ging auch an den Elternbeirat, der durch seinen persönlichen Einsatz die Kita finanziell unterstützt. Auch den Kinderfasching habe der Elternbeirat wieder organisiert und den Kindern damit viel Freude bereitet. Zum Schluss merkte Gemeinderat Martin Greubel an, dass es sehr schade sei, dass so wenige Eltern an der Jahreshauptversammlung teilgenommen haben. red