In der Albrecht-Dürer-Straße hatte eine 31-jährige Münchnerin am Freitagnachmittag ihr Auto geparkt. Als sie zurückkam, war der VW vermutlich von einem unbekannten Radfahrer an der linken Seite auf einer Länge von über einem Meter verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Der Radler dürfte den Pkw nach Lage der Beschädigungen entwender mit dem Lenker oder dem Bremshebel touchiert haben. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Meldungen werden unter 09221/6090 entgegengenommen. pol