Am Mittwochnachmittag mussten die Feuerwehren Küps und Burkersdorf sowie Kräfte des BRK zu einem Fahrzeugbrand ins Steinberglein ausrücken. Der Eigentümer eines VW Polo hatte zunächst sein Fahrzeug überbrückt und danach neben seiner Garage abgestellt. Ein Zeuge beobachtete wenig später, dass das Fahrzeug zu brennen anfing und kurze Zeit darauf in Vollbrand stand. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus und beziffert den Schaden mit rund 500 Euro.