Ein Passant teilte am Sonntagnachmittag der Polizei mit, dass ein nackter Mann auf einer Wiese am Adam-Kühnert-Weg stehen würde. Am "Tatort" trafen die Polizeibeamten auf einen 55-jährigen Mann im Adamskostüm auf einer Freifläche. Augenscheinlich machte er dort ein Picknick. Der Mann entgegnete, dass es doch nicht verboten sei, sich bei schönem Wetter zu entkleiden. Er wurde über das Gegenteil belehrt, worauf er sich wieder anzog. Den 55-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. pol