Mit dem sechsten Durchgang sind die Luftgewehr-Rundenwettkämpfe Untere Klassen / Auflage in der Gruppe 8 abgeschlossen. Beteiligt waren drei Freihand- und neun Auflagemannschaften mit 44 Schützen, davon haben fünf Freihand und 29 Auflageschützen alle sechs Wettkämpfe geschossen.

Bei den Freihand-Mannschaften steigerte sich Vogtendorf um 19 Ringe, Unterrodach verlor 24 und Nordhalben acht Ringe. Mit 357 Ringen war wieder Philipp Degelmann (Unterrodach) der beste Schütze, dann folgten Harald Wunder mit 346 und Markus Kübrich (beide Nordhalben) mit 345 Ringen.

Im Endergebnis zog Philipp Degelmann mit dem Gesamtergebnis von 2108 Ringen wieder an Markus Kübrich mit 2103 Ringen vorbei.

Mit großem Abstand folgen dann Ruth Krank (Unterrodach) mit 1812, Alexander Barnickel mit 1792 und Marie- Therese Wunder (beide Nordhalben) mit 1641 Ringen.

Bei den Auflagemannschaften blieben die Ergebnisse etwa gleich, nur Kronach III verbesserte sich um 17 und Schmölz verlor 13 Ringe. Die 936,0 Ringe von Kronach I waren das höchste Ergebnis der sechs Wettkämpfe.

Mit 314,3 Ringen traf wieder Manfred Heim (Kronach I) am besten, dann folgten Uwe Koch (Vogtendorf) mit 313,6, Dagmar Stumpf (Wallenfels I) mit 311,7, Dieter Gläßel (Kronach I) mit 311,3 sowie Herbert Böhner (Wallenfels I) und Angela Jungkunz (Kronach I) mit je 310,4 Ringen.

Mit dem Gesamtergebnis von 1887,2 Ringen war Manfred Heim bester Schütze, klar vor Herbert Böhner mit 1863,8. Mit knappen Abständen folgen dann Uwe Koch (1861,9), Angela Jungkunz (1860,4) und Dagmar Stumpf (1856,4).

Die Ergebnisse

;

Freihand (alle B-Klasse 2) Gesamtergebnis nach sechs Wettkämpfen: ATSV Nordhalben: 1025 Ringe (6036): Harald Wunder 346, Markus Kübrich 345, Marie-Therese Wunder 334. - SV Unterrodach: 972 Ringe (5821): Philipp Degelmann 357, Ruth Krank 309, Markus Eber 306. - SV Vogtendorf II: 914 Ringe (5350): Benedikt Nusshardt 317, Helmut Frisch 300, Melanie Tittel 297. Auflage, Gesamtergebnis nach sechs Wettkämpfen - Gauoberliga 2: SG Kronach I: 936,0 Ringe (5595,4): Manfred Heim 314,3, Dieter Gläßel 311,3, Angela Jungkunz 310,4. - Gauliga 1: SG Wallenfels I  929,8 Ringe (5570,0): Dagmar Stumpf 311,7, Herbert Böhner 310,4, Klaus Stolper 307,7. Gauliga 2: SG Wallenfels II: 915,3 Ringe (5481,3): Hans Müller-Gei 307,6, Josef Maier 306,1, Reinhard Müller-Gei 301,6. Gauklasse 1: SG Kronach II: 908,7 Ringe (5471,6): Gerti Pfaff 308,3, Werner Schülein und Hans-Werner Weber je 300,2. Gauklasse 2: SV Vogtendorf: 910,3 Ringe (5445,7): Uwe Koch 313,6, Peter Frisch 299,7, Günter Eckert 297,0. A-Klasse 1: SG Kronach III: 888,4 Ringe (5262,7): Herbert Müller 298,9, Andrea Müller-Weidenhammer 297,6, Elisabeth Mayer 291,9. B-Klasse 2: SG Kronach IV: 890,2 Ringe (5292,9): Friedrich Schlick 300,5, Dirk Hubbert 298,7, Thea Grune 291,0. - SV Schmölz: 883,9 Ringe (5284,0): Horst Gäberlein 304,5, Heinz Rebhan 292,6, Wolfgang Malinowski 286,8. SV Unterrodach: 868,5 Ringe (5218,4): Manfred Rott 296,9, Jochen Ziegler 289,9, Karin Ziegler 281,7. rch