"Was soll ich tun, wenn du Hilfe brauchst? Wenn Angehörige pflegebedürftig werden", ist Motto des Informationsabends am kommenden Dienstag, 26. März, um 18 Uhr im Klinikum am Michelsberg, St.-Getreu-Straße 18. Altersheim oder daheim: Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, sind viele Menschen überfordert. Häufig leiden sie unter hohen psychischen und physischen Belastungen. Ziel des Info-Abends ist es daher, Fragen zu möglichen Hilfen, Versorgungsmöglichkeiten und deren Finanzierung zu beantworten. red