Zu seinem Jahresausflug in das fränkische Seenland startet der Pfeifenclub am Samstag, 9. Juni. Der Bus fährt um 8 Uhr am Plärrer weg. Über Nürnberg und Roth geht die Fahrt zuerst in die über 1200 Jahre alte Stadt Spalt; sie befindet sich im Norden des fränkischen Seenlandes, direkt am Großen Brombachsee. Die Region zählt mit zu den größten deutschen Hopfenanbaugebieten nach der Hallertau. In Spalt besteht die Möglichkeit zum Besuch des Hopfenmuseums oder zur Erkundung der Stadt. Anschließend wird Ramsberg direkt am Großen Brombachsee angefahren. Nach einem gemütlichen Spaziergang am Ufer und der Möglichkeit zur Mittagspause besteigen die Pfeifencluberer am Nachmittag den Trimaran, um auf dem Brombachsee eine Rundfahrt zu machen. An Bord besteht die Möglichkeit zur Kaffeepause. Über Fürth erfolgt anschließend die Rückfahrt in die Heimat. Unterwegs ist eine Abendeinkehr vorgesehen. Anmeldungen nimmt ab sofort Ingrid Schmidt unter der Telefonnummer. 09571/88337 entgegen. marr