Beamte der Polizeiinspektion Stadtsteinach kontrollierten am Freitagabend einen polnischen Kleinbus. Dabei entdeckten sie ein verbotenes Pfefferspray und stellten es sicher. Der Fahrer muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz verantworten. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung von 80 Euro konnte er weiterfahren. pol