Den letzten Titel der Vereinsmeisterschaften des Tennisclubs Burgkunstadt hat sich die Mixed-Paarung Caro Petterich/Matthias Müller mit einem hauchdünnen Sieg über Stephanie Schramm/Michael Gahn geholt.

Insgesamt nahmen acht Paare teil. In der Gruppenphase setzten sich jeweils ungeschlagen die Duos Caro Petterich/Matthias Müller sowie Stephanie Schramm/Michael Gahn durch.

Spannendes Finale

Das Finale vor zahlreichen Zuschauern war nichts für schwache Nerven. Hartumkämpft war schon Satz 1, den Petterich/Müller mit 6:4 für sich entschieden. Schramm/ Gahn holten sich den zweiten Durchgang sehr souverän mit 6:2.

Im Match-Tiebreak unterlagen Schramm/Gahn, die bereits in den vergangenen beiden Jahren das Endspiel verloren hatten, erneut. Obwohl sie mit 8:6 in Führung lagen, wendeten Petterich/Müller noch das Blatt und triumphierten mit 10:8.

Vorsitzender Stefan Schnödt, der die Sieger ehrte, bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern, die bei diesem Turnier teilnahmen. gi