Der Christliche Palliativ- und Hospizdienst des Caritasverbandes Forchheim lädt zu einem Informationsabend zum Thema "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" ein. Barbara Stirnweiß informiert am Donnerstag, 16. November, um 19 Uhr im Chorraum der St.-Anna-Kirche Forchheim über Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung. Sie hat eine Beraterschulung bei der Hospiz-Akademie in Bamberg absolviert. Ihre Beratung orientiert sich an der Vorlage des bayerischen Justizministeriums mit dem Titel "Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter". Anmeldungen zum Informationsabend werden über die Koordinationsstelle Christlicher Palliativ- und Hospizdienst der Caritas Forchheim, Untere Kellerstraße 52, Telefon 09191/169099, 0175/4182259, entgegengenommen. red