Eine böse Überraschung erlebte eine Fahrzeugbesitzerin, als sie am Mittwochmorgen mit ihrem vor einem Anwesen in der Meedensdorfer Straße geparkten schwarzen VW Passat wegfahren wollte: Ein Unbekannter hatten den vorderen linken Reifen zerstochen. Der entstandene Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Wem sind zwischen Dienstagabend, 21.15 Uhr, und Mittwochmorgen, 7 Uhr, verdächtige Personen an dem Fahrzeug aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310.