"Beschwingt in den Herbst" spielen die Organisten Felizia Schleicher und Fabian Gehrlicher beim Gottesdienst am morgigen Sonntag ab 18 Uhr in der St.-Johanniskirche. Zu hören sind unter anderem die Popserenade von Michael Schütz und Bolero de concert op. 166 von Louis James Alfred und Lefébure-Wély. Ein Höhepunkt ist die Kirchensonate in C-Dur, KV 328 (vierhändig) von Wolfgang Amadeus Mozart. Nach dem Gottesdienst sind alle zum Kirchenschoppen eingeladen. red