Am Donnerstag, 17. Mai, findet bei freiem Eintritt um 19 Uhr ein Orgelkonzert unter dem Motto "Musikalische Blumenfelder" in St. Stephan statt. Kirchenmusikdirektorin Ingrid Kasper spielt "blumige" Werke von Johann Spaeth, Johann Sebastian Bach und Jan Pieterson Sweelinck. Nach dem Konzert stellen Orgelbauer Thomas Eichfelder und Ingrid Kasper das neue Projekt "Eine kleine Schwester für die Königin - eine Truhenorgel für St. Stephan" im Foyer des Stephanshofes vor. Im Anschluss ist Mitgliederversammlung des Kirchenmusik-Fördervereines St. Stephan. red