Bayreuth — Die erste oberfränkische Tennis-Olympiade, die der TC Am Lerchenbühl Bayreuth austrug, war ein Erfolg. Über 20 Kinder der Jahrgänge 2007 und 08 nahmen teil. Zunächst waren Geschicklichkeitsübungen zu durchlaufen. Dann zeigten die Talente ihr Können mit Schläger und Ball. Bei den Mädchen gewann Katharina Gießübel (TCAL Bayreuth). Bei den Jungs siegte Korbinian Greim (TC RW Bayreuth) vor Michael Schindler (TCAL Bayreuth) und Moritz Strodtbeck (SpVgg Trunstadt).