In der Vorbereitung auf die Europameisterschaft vom 14. bis 22. Juli im sächsischen Chemnitz haben die deutschen U20-Basketballer ein Turnier im spanischen Barakaldo (bei Bilbao) bestritten. Zum Auftakt gelang der U20-Nationalmannschaft unter Trainer Alan Ibrahimagic ein 69:54-Erfolg gegen eine baskische Auswahl. In 25:03 Minuten Spielzeit kam der Bamberger Brose-Jungprofi Louis Olinde in diesem Länderspiel auf neun Punkte und fünf Rebounds. Spanien schlugen die deutschen Basketballhoffnungen überzeugend mit 60:48 (Olinde 2 Punkte, 4 Rebounds in 18:04 Minuten), bevor es angesichts einer schwachen Leistung eine 50:72-Schlappe gegen den französischen Nachwuchs setzte. In dieser Partie war das Bamberger Talent Olinde nicht im Einsatz. mis