Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat für die kommende Spielzeit Gabriel Olaseni verpflichtet. Der 26-jährige britische Nationalspieler bestritt bei Brose Bamberg in der Saison 2015/16 seine ersten Bundesligapartien, wurde aber bereits nach 14 Begegnungen im November nach Gießen ausgeliehen, wo er unter dem neuen Würzburger Coach Denis Wucherer spielte. Von dort wechselte Olaseni nach Sassari (Italien). Eine weitere Station des 2,09 m großen Centers war Orléans (Frankreich). In der vergangenen Runde war der Brite in Spanien bei Montakit Fuenlabrada aktiv. Im Sommer letzten Jahres war Olaseni mit fast 17 Punkten und 11,4 Rebounds pro Partie einer der besten Center der Europameisterschaft. red