Ebrach — In diesem Jahr steht die Ebracher Kirchweih unter dem Motto "Oktoberfest Warm-Up". Mit bayerischen Spezialitäten und Wiesn-Dekoration finden sich an diesem Wochenende Jung und Alt im Trachtengewand ein. Neben den obligatorischen Biermaßen gibt es zu guter Musik am Abend auch den bekannten Bar- und Cocktailbarbetrieb, teilen die Initiatoren mit.
Den Auftakt der Kirchweih liefert am morgigen Freitag um 15 Uhr Zweiter Bürgermeister Detlef Panzer mit dem Bieranstich, nach der ersten Maß folgt im Anschluss der Seniorennachmittag. Für Unterhaltung sorgen die Jungmusikanten der Steigerwaldmusikanten Ebrach-Großgressingen und die Kinderschautanzgruppe aus Gerolzhofen. "O'zapft is" heißt es ab 20 Uhr, wenn die Oberspiesheimer für die Jugend und die Junggebliebenen Stimmung machen. Besucher in Tracht erhalten bis 21 Uhr eine kleine Aufmerksamkeit, um feuchtfröhlich in den Abend zu starten.
Am Samstag wird zum traditionellen Marktplatzfest eingeladen, mit dem Aufstellen des Kerwasbaums durch die FFW Ebrach und dem Luftballonwettbewerb für die Kleinen. Für Unterhaltung sorgen die Steiger waldmusikanten Ebrach-Großgressingen. Der Samstagabend wartet mit einem weiteren musikalischen Höhepunkt auf, wenn "Tutti Frutti" für ausgelasse Stimmung sorgen.
Der Sonntagmorgen steht ganz im Zeichen der Kirche mit den Festgottesdiensten um 9.30 Uhr in der St. Lukaskirche beziehungsweise um 10 Uhr in der Klosterkirche. Für die Kinder findet ab 10.30 Uhr das alljährliche Puppentheater statt, begleitet vom Frühschoppen und Weißwurstfrühstück für die Erwachsenen. Um 14 Uhr ist es dann so weit, die wochenlange Arbeit der Kerwasjugend wird belohnt und gipfelt in den Kerwasumzug über den Marktplatz bis zum Festplatz, im Anschluss folgt die Kerwaspredigt. Dann spielen die Steigerwaldmusikanten Ebrach-Großgressingen bis in den Abend. Ab 21.30 Uhr ist Barabend. Der Montagnachmittag lockt als Kinder- und Familientag mit ermäßigten Preisen bei den Fahrgeschäften, Kinderschminken, Kindercocktails, einem Zauberer und ab 15 Uhr mit dem traditionellen Schafkopfrennen. Am Abend heizt die Steigerwaldkapelle Oberschwarzach die Oktoberfeststimmung weiter. Um 21 Uhr verzaubert das große Brillant-Feuerwerk die Zuschauer und leitet den gemütlichen Ausklang der Kirchweih ein.
Der Bürgerverein Ebrach unter seinem Vorsitzenden Joachim Komander freut sich auf viele Besucher, eine super Wiesn-Stimmung und gute Unterhaltung mit dem großen Vergnügungspark an allen Kirchweihtagen.
Wichtiger Hinweis zur Einhaltung des Jugendschutzgesetzes: Das Formular "Einverständniserklärung der Eltern" für jugendliche Besucher unter 18 Jahre steht zum Download auf www.buergerverein-ebrach.debereit. red