Bei der Kontrolle eines 48-jährigen Mitsubishi-Fahrers am Montagnachmittag im Bereich des Pendlerparkplatzes in Hirschaid stellten die Beamten fest, dass für den Pkw bereits seit Jahresbeginn kein Versicherungsschutz mehr besteht. Die Zivilstreife der Verkehrspolizei entstempelte, nach Rücksprache mit der zuständigen Zulassungsstelle, die amtlichen Kennzeichen des Fahrzeugs noch an Ort und Stelle und untersagte die Weiterfahrt. Den 48-Jährigen erwartet nun eine Anzeige und er musste seinen Weg zu Fuß fortsetzten. pol