Am Donnerstag wurden zwei ausländische Fahrzeugführer um die Mittagszeit von Schleierfahndern der Autobahnpolizei ohne gültigen Führerschein erwischt. Bei der Kontrolle eines Mercedes-Sprinter stellte sich in Hirschaid heraus, dass der 32-jährige Fahrer seine nationale Fahrerlaubnis bisher nicht umschreiben ließ, obwohl er schon länger einen Wohnsitz im Inland hat. Auf dem Autohof Schlüsselfeld wurde der 27-jährige Fahrer eines Mercedes mit belgischer Zulassung ertappt. Er hatte keinen Führerschein und gab zu, keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Er musste eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe zahlen. pol