Keinen gültigen Angelschein bzw. Erlaubniskarte konnten zwei angelnde Männer am Main bei Weingarten vorweisen, die am Sonntagnachmittag von einen Fischereiaufseher kontrollierten wurden. Die Angelgeräte sowie die Köder der beiden Angler wurden daraufhin sichergestellt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft müssen die beiden Beschuldigten eine Sicherheitsleistung von 100 Euro pro Person bezahlen.